Chronik - KG Rot - Gold - Werne 09 e.V

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chronik

Rot Gold Werne e.V. - Karnevalsauftaktparty 2016
Rot Gold Werne e.V. richtet Verbandsturnier aus 2017
Artikel: Ruhrnachrichten 20.10-2017
Rot Gold Werne e.V. - Garde trainiert für nächste Session
Artikel: Ruhrnachrichten 19.10.2017
Pressebericht WA 06.02.2017 Narren stürmen Davensberg
Artikel: Westfälischer Anzeiger 06.02.2017
Pressebericht WAS 19.03.2016  Höhepunkt Gardetanzturnier
Artikel: Werme am Sonntag 19.03.2016
Pressebericht WA 16.03.2016 Rot Gold plant Turnier und Feier
Artikel: Westfälischer Anzeiger 16.03.2016
Pressebericht WA 19.01.2016 350 Tänzer im Kolpingsaal
Artikel: Westfälischer Anzeiger 19.01.2016
Pressebericht WA 07.01.2015 KG Rot-Gold im Tanzfieber
Artikel: Westfälischer Anzeiger 07.01.2016
Pressebericht WA 23.11.2015 Pressebericht vom Hoppeditz-Erwachen
Artikel: Westfälischer Anzeiger 23.11.2015
Pressebericht WA 04.11.2015 Hoppeditz erwacht
Artikel: Westfälischer Anzeiger 04.11.2015
Pressebericht RN 16.10.2015 Großes Tanzturnier KG Rot Gold Werne
Artikel: Ruhr-Nachrichten 16.10.2015
Pressebericht WA 16.10.2015 Vorbereitung Gregor-Goetz-Gedaechtnisturnier
Artikel: Westfälischer Anzeiger 16.10.2015
Pressebericht  RN 23.03.2015 Tausend Tänzer beim Turnier
Artikel: Ruhr-Nachrichten 23.03.2015
Pressebericht RN 06.03.2015 Die Garde trainiert wieder
Artikel: Ruhr-Nachrichten 06.03.2015
Pressebericht WA 24.11.14 Hoppeditz Erwachen
Artikel: Westf. Anzeiger 24.11.2014
Pressebericht WA 05.09.2014 Sommerfest
Artikel: Westf. Anzeiger 05.09.2014
Pressebericht WA 07.07.2014  Rot Gold setzt auf Tanz
Artikel: Westf. Anzeiger 08.07.2014
Pressebericht RN 07.07.2014  Rot Gold plant Tanzturnier
Artikel: Ruhr-Nachrichten 07.07.2014
Pressebericht RN Rot Gold richtet sich neu aus 14.05.2014
Artikel: Westf. Anzeiger 07.05.2014
Pressebericht Präsidentschaft 3.4.2014
Pressebericht RN Lob für Anja Byk 05.05.2014
Artikel: Ruhr-Nachrichten 03.04.2014
Artikel: Ruhr-Nachrichten 05.05.2014
Ex-Stadtprinzenpaar gründet Karnevalsverein 
30.01.2009 · WERNE Die närrische Szene in Werne wird um einen weiteren Karnevalsverein bereichert: Der frühere IWK-Vorsitzende und Stadtprinz Dietmar Felski hat gemeinsam mit seiner Frau Sabine und weiteren interessierten Jecken die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Werne gegründet. Felski selbst ist der Präsident, den Vorsitz hat Hol di Fast-Urgestein Heinz Piehl übernommen.   Aus den sieben Gründungsmitgliedern sind nach einer öffentlichen Versammlung am Donnerstagabend in der Gaststätte Bülhoff inzwischen schon 20 geworden. Die KG Rot-Gold soll als gemeinnütziger Verein eingetragen werden und tritt dem Bund Ruhr-Karneval bei.

Foto Vereinsgründung
"Wir wollen selbstbewusst in den Wettbewerb des Karnevals in Werne eintreten. Von Konkurrenz reden wir nicht", sagte Felski. Mit innovativen Angeboten wolle sich die KG Rot-Gold vor allem um die Jugendlichen im Alter zwischen 17 und 24 Jahren bemühen, die im traditionellen Werner Karneval der anderen Vereine keine Heimat fänden:
Darüber hinaus gebe es genügend Ideen für weitere Veranstaltungen, die es bisher noch gegeben hat. Näheres wollen die Karnevalisten in den nächsten Sitzungen beraten. Weitere Vorstansmitglieder sind Geschäftsführer Björn Treutmann, Schatzmeisterin Monika Hüttemann, Organisationsleiter Bodo Medenbach, Pressesprecherin Sabine Felski und Jugendwartin Heidrun Trilken. Der Verein stellt sich auf der Internetseit www.rot-gold-werne.de vor.


Karnevalistisches Brauchtum pflegen.

„Vieles ist jedoch in Werne immer gleich geblieben“, bemerkte Dietmar Felski am Freitagabend bei der ersten Sitzung des KG Rot-Gold Werne. „Wer aber, wie einige hier Anwesende, das karnevalistische Brauchtum gerne pflegt, sich jedoch in der Art und Weise, wie es gepflegt werden sollte missverstanden fühlt, der muss die Gelegenheit beim Schopfe packen, und es vielleicht anders oder vielleicht auch besser als andere machen. Aber wir schaffen das, wir können das“, fragte der Präsident in die Runde. „Ich sage dazu - Yes, we can“.

Erst vor einer Woche hatte sich - ebenfalls aus IWK-Mitgliedern - der Karnevalsverein „Der Närrische Rat Werne“ gegründet. Mit dem Ziel,die Herrensitzung zu einem festen Bestandteil in Werne werden zu lassen.

Treffen NeugründungAm Freitagabend traf sich der neugegründete Karnevalsverein Rot Gold Werne in der Gaststätte Bülhoff.
Foto: Helga Felgenträger






Felski und Piehl gründeten neue Karnevalsgesellschaft
„Rot-Gold Werne 2009“
 WERNE Das Geheimnis ist gelüftet: Hinter dem neugegründeten Karnevalsverein „KG Rot-Gold Werne“, der bereits mit seiner Internetadresse in der vergangenen Woche aufmerksam gemacht hatte, stecken Mitglieder, die allesamt mit dem Werner Karneval verbunden sind und bereits seit Jahren die Faschingsszene in der Lippestadt mitbestimmt haben.
Vorstand des neuen Vereins KG Rot-Gold-Werne 09. e.V.
Vorstand des neuen Karnevalsvereins
Rot Gold Werne: Heinz Piehl, Björn Treutmann, Monika Hüttemann, Heidrun Trilken, Sabine Felski, Bodo Medenbach und Dietmar Felski.
Foto: Helga Felgenträger
Der Vorstand der neugegründeten Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Werne“ besteht aus dem Präsidenten Dietmar Felski, der ehemalige Vorsitzende der Interessengemeinschaft Werner Karneval und Stadtprinz 2008, seine Frau Sabine, jetzt Pressewartin und einst mit ihm Prinzessin der IWK,
Vorsitzender Heinz Piehl, über 20 Jahre bei Hol di Fast im Organisationskomitee, und Schatzmeisterin Monika Hüttemann, ebenfalls langjährig für Hol di Fast auf der Bühne mitgewirkt.

Karneval wird gefeiert und gelebt
 
Weiterhin führen den Vorstand des vor einer Woche gegründeten Karnevalsvereins: Geschäftsführer Björn Treutmann, Jugendwartin Heidrun Trilken und Organisationsleiter Bodo Medenbach. „Seit Jahren wird in Werne Karneval gefeiert, gelebt, ja sogar gefordert. Seit ununterbrochen 30 Jahren stellt der Werner Karneval ein Stadtprinzenpaar und seit mehr als 10 Jahren ein Kinderprinzenpaar.
KV Rot-Gold Werne hat noch Platz!
Karnevalsverein sucht zehn Jugendliche, die beim Rosenmontagszug mitfahren wollen!
Die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Werne, die sich vor zwei Wochen
gründete, setzt auf den Nachwuchs. Jugendliche zwischen 17 und 25 Jahren...
KG Rot-Gold überführt Karnevalswagen
Am Freitag, 20.02.09 überführte die KG Rot-Gold ihren erst kürzlich angeschafften Rosenmontagswagen von Sundern im Sauerland nach Werne. Die KG Rot-Gold bedankt sich ganz herzlich  bei Treckerfahrer Hans-Otto Menken für seine Hilfe. Sowohl mit Geduld, als auch mit Geschick schleuste er den über 10m langen Karnevalswagen durch den Kreis Unna. Der Wagen steht nun in einer abgeschlossenen Halle und wartet auf seine „Restaurierung“ für die Session 2010. 
Erster Karnevalswagen KG Rot Gold Werne
Erster Karnevalswagen KG Rot Gold Werne

Rot-Gold Werne verleiht Orden an die örtliche Presse. Als Dank für die gute Zusammenarbeit und die gute Berichterstattung während dieser Session in der heimischen Presse überreichte die KG Rot-Gold Werne an Weiberfastnacht ihren Orden an die Redakteure von Ruhr-Nachrichten, Westfälischen Anzeiger und Werne am Sonntag. Alle geehrten Ordensträger zeigten sich überrascht von der Aktion, freuten sich jedoch umso mehr über die hohe Auszeichnung.
KG verleiht Orden für die Presse RN
KG verleiht Orden für die Presse RN
Björn Treutmann (KG Rot-Gold Werne), Helga Felgenträger (Ruhr-Nachrichten), Dietmar Felski (KG Rot-Gold Werne) 
Orden für die örtliche Presse WA
Orden für die örtliche Presse WAS
Dietmar Felski (KG Rot-Gold Werne), Klaus Brüggemann (Westfälsicher-Anzeiger,
Sabine Felski (KG Rot-Gold Werne), Björn Treutmann (KG Rot-Gold Werne)
Dietmar Felski (KG Rot-Gold Werne), Sabine Felski (KG Rot-Gold Werne), Thomas Wegener (Werne am Sonntag), Susanne von Czeszinski (Werne am Sonntag), Björn Treutmann (KG Rot-Gold Werne)


Bild Klausurtagung 2009KG Rot-Gold Werne zu Besuch in der Kleiderfabrik Fischer

Anlässlich seiner ersten Klausurtagung vom 12.6.-14.6.09 im badischen Schuttertal besuchte der Vorstand der KG Rot-Gold Werne die Kleiderfabrik Fischer in Schweighausen. Inhaber Udo Fischer führte die acht Karnevalisten zunächst durch das Unternehmen. Seit mehr als 110 Jahren produziert der Familienbetrieb mit seinen 65 Mitarbeitern maßgeschneiderte Trachtenmode, Uniformen und Vereinskleidung. Der Vorstand der KG Rot-Gold nahm diesen Besuch auch gleich zum Anlass, sich seine Vereinskleidung auszusuchen. Von der Farbe des Stoffes über die Form der Jacke, bis hin zum Knopf konnte man aus einer Vielzahl von Vorlagen unter der fachmännischen Anleitung von Udo Fischer seine eigenen Wünsche zusammenstellen. Was dabei allerdings herauskam, bleibt bis zum Beginn der nächsten Session ein Geheimnis.

Neben der Vereinsgarderobe stand die Planung der Session 2009/2010 ganz oben auf der Agenda der Karnevalsgesellschaft. Hierzu zählte unter Anderem die Terminierung einer eigenen Veranstaltung. Darüber hinaus war die Gestaltung der Orden für die nächste Session ebenso ein herausragendes Thema wie die Verabschiedung einer Ehrenordnung. Einzelheiten, sowie Eindrücke und Fotos dieser herrlichen Schwarzwaldtour können der Seite
www.rot-gold-werne.de entnommen werden. 


KG Rot-Gold Werne aufgenommen
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Bund Ruhr Karneval am 26.04.2009 in Oer-Erkenschwick wurde die KG Rot-Gold Werne als Mitglied in den Bund Ruhr Karneval aufgenommen. Gleichzeitig wurde die Mitgleidschaft im Bund Deutscher Karneval sowie in der Europäischen Närrischen Gemeinschaft bestätigt.
Der Vorsitzende der KG Rot-Gold Werne, Heinz Piehl, stellte auf der JHV den im Januar gegründeten Verein den anwesenden Delegierten des BRK vor. In der anschließenden Abstimmung, bei der es neben zwei Enthaltungen auch eine Gegenstimme gab, wurde die KG Rot-Gold als Mitglied aufgenommen. Heinz Piehl erhielt darauf hin den Mitgliedsorden des Bund Ruhr Karneval für den Verein. Zuvor, am 25.03.2009 wurde die KG Rot-Gold in das Vereinsregister Lünen eingetragen. 
Aufnahme Verband Ruhr-Karneval
Aufnahme Verband Ruhr-Karneval
Aufnahme Verband Ruhr-Karneval - Rede Piel


Hoppeditz erwachen am 14.11.09 





KG Rot-Gold erweckt den Hoppeditz
 
14.11.2009 · WERNE "Ja wenn in Werne an der Lippe der Hoppeditz erwacht, dann wird nur noch gelacht und an Karneval gedacht". So beginnt das Lied, das die KG Rot-Gold auf Ihrer ersten Karnevalssitzung am heutigen Abend ab 19.11 Uhr in der Kleingartenanlage Bellingholz den anwesenden Närrinnen und Narren präsentieren wird.
Unter dem Motto "Ist die Narretei dir hold, lach' mit der KG Rot-Gold" wird der Sitzungskarneval der neuen Session eingeläutet. Ein buntes Programm aus Gesang, Büttenreden und Gardetanz wartet auf die Gäste. So werden die Lippe Boys aus Lünen mit Stimmungsmusik und Slapstick den Saal zum Kochen bringen; ebenso wie Büttenredner "Lolly aus Herne", der in gewohnter Manier die Lachmuskeln strapazieren wird. Die Gäste erwarten Show- und Gardetänze der KG Rot-Gold, der IWK und der Roten Funken aus Hamm. Der Närrische Rat Werne wird mit einem eigenen Comedy-Auftritt das Programm beleben.

Durch das Programm führt der langjährige Hol-di-Fast-Sitzungspräsident und Vorsitzende der KG Rot-Gold, Heinz Piehl. Es gibt keinen Kostümzwang, allerdings wartet auf das beste Kostüm eine Überraschung. Der Eintritt ist frei.                                                                                                                                                                           
Westfälischer-Anzeiger
Mitglieder Rot-Gold mit Plakat Hoppeditz-Erwachen 2009


Hoppeditz ist erwacht! 

Hoppeditz ist erwacht!


Der Hoppeditz lebt!

Presse Artikel Hoppeditz lebt / WA
Presse Artikel Hoppeditz lebt / WA




Orden für den Prinzen!


Presse Artikel WA / Orden für den Prinzen




 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü